Rumänischen Dörfern: Die am besten erhaltenen ländlichen Gebieten in Europa
×

Subscribe to our newsletter

Signup for news and special offers!

Subscribe to our newsletter and be among the first to receive:

  • Exclusive offers
  • Special holiday offers
  • Great articles about Romania

Eine der Gegenden, die sehr gut bewahrt sind, ist Maramuresch. Hier scheint es, dass die Zeit bleibt stehen

Es gibt viele Orten, wo das Leben auf dem Land noch Kutschen auf dem Weg, traditionelle Landwirtschaft, alte Sitten und vor allem Ruhe und Entspannung bedeutet. Eine der Gegenden, die sehr gut bewahrt sind, ist Maramuresch. Hier scheint es, dass die Zeit bleibt stehen. Jedem Sonntag und Feiertag tragen alle Einwohner, jung und alt, ihre Tracht und gehen in die Kirche. Das moderne Leben hat noch nicht diese Tradition vernichtet.

Rumänischen-Dörfern

Im Zentrum Rumäniens liegt Siebenbürger oder Transsylvanien. In den Dörfer hier kann man die beste ökologische Kochkunst finden. Die Harmonie zwischen Mensch unt Natur kann man auch in dem Geschmack der köstlichen Essen finden, das nur mit ökologischen Zutaten zubereitet ist. Alles ist vorsichtig ausgewählt, von dem Gemüse, das im eigenen Gemüsegarten aufgezogen sind, bis zum Grüngemüse, von der Milch und dem Quark, die aus der Almhütte gebracht sind, bis zu den Keramiken, die man selbst gemacht hat.

Man entdeckt, dass jede Speise ihre eigene Geschichte hat und dass die Alten auch heute bestimmte Speisen an bestimmten Tagen essen und das das einfache Lebensstil im Mitte die Familie hat.