Thermalquellen in Rumänien | Romania Tours
×

Subscribe to our newsletter

Signup for news and special offers!

Subscribe to our newsletter and be among the first to receive:

  • Exclusive offers
  • Special holiday offers
  • Great articles about Romania

In Rumäenien werden die Thermalquellen schon seit dem Altertum ausgenutzt, als die ersten Römer nach Rumänien angekommen waren und die ersten Kurorte gegründet hatten

Der römische Adel war der erste, der seine Sommerresidenze in der Nähe der Thermalquellen bauen lassen haben, weil die gesunden Wirkungen schon seit tausend Jahren bekannt sind. Gleichzeiti mit der Erweiterung des Reichs wurde das römische Lebensstil auch in anderen Teil Europas bekannt.

In Rumäenien werden die Thermalquellen schon seit dem Altertum ausgenutzt, als die ersten Römer nach Rumänien angekommen waren und die ersten Kurorte gegründet hatten. Die Oberschicht des habsburgischen Adels und auch die Königsfamilie haben die Thermalquellen aus Rumänien benutzt.

Thermalquellen in Rumänien

Ein Drittel der Thermalquellen Europas befindet sich in Rumänien und abhängig von den chemischen Komponenten sind diese empfohlen, um einige Krankheiten zum Guten zu wenden, wie z. B. rheumatische, gefäßbedingte und lokomotorische Krankheiten. Andere Anwendungen sind: dermatologische oder gynäkologische Erkrankungen, weil diese Thermalquellen Toxine vertreiben und gegen den Streß kämpft.

Heutzutage haben die Spezilisten neue Programme, die die Wirkungen der Thermalquellen zusammen mit Entspannungsmethoden benutzen und der Allgemeinzustadt verbessern.