Die befestigte Kirche in Biertan (Birthälm) | Romania Tours
×

Subscribe to our newsletter

Signup for news and special offers!

Subscribe to our newsletter and be among the first to receive:

  • Exclusive offers
  • Special holiday offers
  • Great articles about Romania

Sächsische Dörfer mit befestigten Kirchen

Die befestigte Kirche in Biertan gibt zusammen mit anderen Kirchen in Transsylvanien Auskunft über eine andere Epoche, in der die Kirche nicht nur das gestliche Zentrum einer Gemeinde war, sondern auch das Kultur- und Verealtungszentrum und Schutzraum während der Kriege. Die Dimensionen der Kirche, die im XVI. Jahr. im spätgotischen Stil gebaut wurde, sind eindrucksvoll. Sie ist von drei Mauern, sechs Türme und drei Bastionen umgeben. Als Europa mit Glaubenskriege zu tun hatte, hatten die vier Beichten diese Zeiten mithilfe der religiösen Toleranz überwunden. Die schwirigsten Zeiten wurden von Problemen im Rahmen des Reichs oder von Sturmläufe der Ostmanen verursacht, wenn alle Menschen hier Schutzraum suchten, unabhängig von Beichte.

Birthälm

Das Schlosssystem, das auch heute gibt, wurde sehr ingeniös gebaut und benutzte nicht weniger als neunzehn Schlösser. Genau so interessant ist auch das Gefängnis für Ehepaare, die sich scheiden lassen wollten. Diese waren zusammen im Turm geschlossen und sie mussten ein Bett, einen Teller, ein Glas und ein Besteck teilen. Vielleicht deshalb gab es in Biertan nur eine Scheidung in 300 Jahren.