Fagaras Burg | Romania Tours
×

Subscribe to our newsletter

Signup for news and special offers!

Subscribe to our newsletter and be among the first to receive:

  • Exclusive offers
  • Special holiday offers
  • Great articles about Romania

Infolge Jahrhunderten von Veränderungen, bleibt auch heute die Fagaras Burg eine der gut konservierten feudalen Burgen nicht nur Rumäniens, sondern auch Europas

Die Geschichte dieses Ortes ist mit der romanischen Geschichte und der Entwicklung der ersten mittelalterlichen Staaten verbunden. Die Fagaras Burg, die der Sitz der ehemaligen Fürsten Transsylvaniens, wurde im XIV. Jhd. gebaut auf die Ruinen eines Schlosses, das abgebrannt war. Die Fagaras Burg ist von zwei Mauern, die in der Mitte Erde haben und fast 8 Meter dick sind, umgeben. Das Verteidigungssystem ist auch von tiefen Wassergraben, die die Burg umgeben, unterstützt. Alle Angriffe waren erfolglos. Schliesslich wurde sie wegen eines Verrates erobert.

Fagaras Burg

Die Fagaras Burg verfügt über 85 Zimmer und eins von diesen ist ein Folterkammer, wo man auch heute eine der schrecklichen Folterinstrumente sehen kann- die eiserne Frau. Während der Sanierungsarbeiten wurde noch ein Geheimturm gefunden und hier hat man entdeckt, dass die zum Tode Verurteilten oder die Verräter in den Mauern der Burg beerdigt waren.