Bukarest | Romania Tours
×

Subscribe to our newsletter

Signup for news and special offers!

Subscribe to our newsletter and be among the first to receive:

  • Exclusive offers
  • Special holiday offers
  • Great articles about Romania

Die klarste Eigenschaft dieser Stadt ist der Kontrast zwischen alt und neu, zwischen Zeiträumen, Menschen und Orten

Seit 150 Jahren ist Bukarest die Hauptstadt Rumäniens. Ein Grund dafür könnte sein, dass Bukarest nah von Orient sich befindet, trotzdem von Westen und vom slawischen Raum stark beeinflusst wird. Das macht Bukarest eine einzigartige Stadt in ganz Europa. Eine Erklärung für die architektonische Vielfältigkeit dieser Stadt findet man in der Geschichte der letzten 200 Jahre. Die Nähe von Istanbul wirkte auf die Architektur bis auf die Kleidung und auf das Essgewohnheiten. Es ist einfach, diese Atmosphäre im alten Zentrum zu finden, wo Menschen durch die engen Straßen einen Platz in kleinen Bars, Pubs oder Restaurants suchen.

Bukarest

Danach wurde Bukarest von 100 Jahre vom Westen beeinflusst. In diesem Zeitraum wurde Bukarest „der kleine Paris“ genannt, infolge der Anwendung der französischen Sprache. Die kleinen Pläsiere, die man in Bukarest überall genießen konnte, sind auch ein Grund dieser Benennung. Man hat von diesem Zeitraum echte architektonische Symbole geerbt: Ateneu, Cotroceni Palast, Calea Victoriei. Auf dieser Straße befinden sich sogar historische Gebäude als auch Cafés, Museen und Kirchen. Danach wurde Bukarest von 50 Jahren Kommunismus beeinflusst: gigantische städtische Projekte, behördliche Gebäude, die durch Größe im Buch der Rekorde eingegangen sind, und viel zu wenig Freiheit. Dieser Zeitraum bedeutet jetzt Nostalgie und auch die Aufregung der ersten ausgestrahlten Revolution. Die letzten 20 Jahre wirkten als eine Suche nach der eigenen Identität, die heute von der jungen Tatkraft der Stadt und von der Mentalität der Jugendlichen geprägt wird.