Die Salzgrube Turda | Romania Tours
×

Subscribe to our newsletter

Signup for news and special offers!

Subscribe to our newsletter and be among the first to receive:

  • Exclusive offers
  • Special holiday offers
  • Great articles about Romania

Die Umgebung, die wegen der weißen außergewöhnlichen Lichten außerirdisch aussieht, ist einzigartig in der Welt und hat Turda als Beschauzeichen für die Künstler

Die Salzlagerstätten in Transilvania entstanden vor 13 Millionen Jahren und die Salzgrube Turda wurde zwar vom 1. Jahrhundert nachcristlich bis letzten Jahrhundert gefördert. Das ist ein ausgezeichnetes Ergebnis, nachdem man für 2000 Jahre den Salz mit der Hilfe von wesentlichen Mitteln, wie z.B. Körbe, getragen hat. Hundert-Meter lange Galerien erweitern sich als Zügange in einem riesigen Saal, der 90 Meter hoch ist und in der Mitte den Salzsee enthält. Die Umgebung, die wegen der weißen außergewöhnlichen Lichten außerirdisch aussieht, ist einzigartig in der Welt und hat Turda als Beschauzeichen für die Künstler, die eindrucksvolle Bilder suchen, festgestellt. Die Temperatur beträgt ganzjährig ca. 10°-12° C und darum wurde im Laufe der Zeit entdeckt, dass die salzige Umgebung sehr geeignet für die Behandlung von Atmungsstörungen ist.

Die Salzgrube Turda